Pressemitteilung

Geneva International Motor Show 2017: Neuer Dacia Logan MCV Stepway – Das Jüngste Modell der Stepway-Familie

22. Februar 2017 | ID: 20876
  • Nach Sandero, Dokker und Lodgy führt Dacia auch den Neuen LoganMCV als Stepway-Modell ein.
  • Der Neue Logan MCV Stepway vereint die Qualitäten eines zeitgemässen, grosszügig ausgelegten Kombis mit dem Feeling von Freiheit und Abenteuer.
  • Dieser Look zeigt sich unter anderem durch die um 50 mm höhere Bodenfreiheit, die Schutzschilder an den vorderen und hinteren Stossfängern, den Kühlergrill im Stil des Duster, die Verkleidungen der Seitenschweller und das spezifische Interieur.
  • Der ebenso geräumige wie funktionelle Neue Logan MCV Stepway übernimmt alle Vorzüge des Neuen Logan MCV: Das grosszügige Platzangebot im Innern mit fünf vollwertigen Plätzen und einem Kofferraum mit 573 Liter Fassungsvermögen. Dieser zählt – über alle Segmente hinweg – zu den geräumigsten im Kombi-Markt.
Die Familie der Stepway-Modelle wächst weiter. Auf Sandero, Lodgy und Dokker folgt mit dem Neuen Logan MCV Stepway das vierte Modell dieser für Dacia äusserst erfolgreichen Linie.

Im Stepway-Styling zeigt sich der Neue Dacia Logan MCV temperamentvoll und muskulös. Elemente, die sich an der Welt der Crossover-Fahrzeuge inspirieren, verstärken den prägnanten, charaktervollen Look des Kombis. Diesen kombiniert Dacia im Neuen Logan MCV Stepway mit einem wohnlichen, geräumigen Interieur, einem äusserst grossen Ladevolumen und einem nach wie vor sehr attraktiven Preis.

Der Neue Logan MCV Stepway übernimmt alle Qualitäten und Vorzüge des Neuen Logan MCV:

  • geräumiges Interieur mit 5 vollwertigen Sitzplätzen
  • Kofferraum mit 573 Liter Fassungsvermögen (zählt über alle Segmente hinweg zu den grössten im Kombi-Markt)

Der Neue Logan MCV Stepway bietet ein modernes Design mit einer neuen Lichtsignatur, einem neuen Innenraum-Ambiente, zusätzlichen Stauräumen und einer
Erweiterung der Ausstattungen.

Sicher im Stil
Die charakteristischen Design-Elemente der Stepway-Familie verleihen dem Neuen Logan MCV Stepway den muskulösen, charaktervollen Look eines Fahrzeugs für Abenteurer.

Gegenüber dem Neuen Logan MCV erhöhte Dacia die Bodenfreiheit der Stepway-Version um 50 mm auf 174 mm, was unter anderem auch den Einstieg erleichtert und durch die etwas höhere Position die Übersicht beim Fahren verbessert.

Die Front des Neuen Logan MCV Stepway unterscheidet sich durch den zweifarbig ausgeführten Stossfänger, Zierelemente in satiniertem Chrom und Nebelscheinwerfer. Zudem verfügt der Neue Logan MCV Stepway über die neue, am Automobilsalon in Paris vorgestellte Lichtsignatur. Die vier rechteckig geformten LED-Lichtblöcke verleihen dem Neuen Logan MCV Stepway eine dynamische, moderne Note und lassen die Front optisch breiter wirken.

Der neu geformte Stossfänger wirkt ebenso robust wie elegant. Analog zu den anderen Modellen der Stepway-Familie übernimmt der Kühlergrill das Schwarz des zweifarbigen Stossfängers, das perfekt mit den vom Duster her bekannten, rechteckigen Stilelementen und den feinen Chromumrandungen harmoniert.

Die Verkleidungen der Radläufe und der Türschweller verstärken den robusten, muskulösen Auftritt des Kombis. Dasselbe gilt für die Verschalung der Aussenspiegel in Dark Metal und die «Stepway» -Beschriftung an den Vordertüren. Die Dachreling (ebenfalls in Dark Metal) unterstreicht den Kombi-Charakter des Neuen Logan MCV Stepway.

Die schwarz eingefassten Rücklichter passen perfekt zum zweifarbigen, hinteren Stossfänger mit dem in satiniertem Chrom gehaltenen Schutzschildern.

Der Neue Logan MCV Stepway steht in den beiden Karrosseriefarben Bleu Azurite und Brun Vision im Angebot. Die ebenfalls neuen 16’’ Flexwheel-Räder in Dark Metal verbinden Wirtschaftlichkeit (Stahlräder mit Radzierkappen im Alu-Look) mit einem attraktiven Look.

Modernes Interieur und hochwertigere Ausstattung
Der Innenraum des Neuen Logan MCV Stepway zeigt sich im neuen, noch hochwertigeren Ambiente, wie es vor wenigen Monaten mit dem Neuen Sandero eingeführt wurde. Die Türöffner, die Umrandung des Armaturenbretts (mittlere Konsole) und der Lüftungsöffnungen sind mit satiniertem Chrom überzogen. Ein spezifisches Dekor ziert den mittleren Bereich des Armaturenbretts und die Türverkleidungen.

Im Neuen Logan MCV Stepway kommt das neue Vierspeichen-Lenkrad mit der mittig angeordneten Hupe zum Einsatz. Das neue Material (Soft Feel) ist besonders robust, fühlt sich angenehm weich an und wirkt optisch ansprechend. Die am Lenkrad integrierten Bedienungselemente bieten eine optimierte Ergonomie und erhöhen den Bedienungskomfort. Das «Stepway» Emblem in blauem Schriftzug ergänzt das Marken-Logo in der Lenkradnabe.

Die Sitzbezüge entsprechen denjenigen im Neuen Sandero Stepway. Dabei setzen die Designer auf ein Maschenmuster in 3D, das durch die erhöhten Sichtnähte ein Relief bildet – eine Technik, die den Sitzbezügen eine spezifische, noch dynamischere Note verleiht.

Mehr Ausstattungen für noch mehr Komfort
Im Neuen Logan MCV Stepway halten die Ausstattungen Einzug, wie sie Ende 2016 in verschiedenen Modellen von Dacia eingeführt wurden. Einparkassistent hinten und Berganfahrhilfe zählen zur Serienausstattung, während die Rückfahrkamera ebenfalls als Option verfügbar ist. Eine umfangreiche Ausstattung, unter anderem mit Klimaanlage, Media Nav Evoution DAB+ und Tempomat mit Geschwindigkeitsregler, ergänzt das Angebot.

Verschiedene Anordnungen im Innenraum erleichtern den Fahralltag. Die Bedienung für die elektrischen Fensterheber vorn und hinten befindet sich neu in Griffweite, direkt integriert in die Türverkleidungen. Eine Impulssteuerung vereinfacht die Bedienung des Fensterhebers auf Fahrerseite.

Am Fahrersitz steht neu eine abklappbare Mittelarmlehne zur Verfügung. Die Blinker verfügen neu über eine Impulssteuerung.

Nebst den zahlreichen Stauräumen im Innenraum stehen den Passagieren hinten eine Innenraumbeleuchtung und eine 12 V-Steckdose zum Aufladen ihrer elektronischen Geräte zur Verfügung. Das Handschuhfach ist mit einer Innenbeleuchtung ausgestattet.

Der Neue Dacia Logan MCV Stepway steht in verschiedenen Motor- und Getriebe-Kombinationen im Angebot:
- Benziner*:
- TCe 90 mit Stop & Start (S&S) mit 5-Gang-Schaltgetriebe (Verbrauch im gemischten Betrieb: 5,1 l/100; CO2-Emissionen: 115 g/km)
- TCe 90 S&S mit automatisiertem 5-Gang-Schaltgetriebe Easy-R (Verbrauch im gemischten Betrieb: 5,1 l/100; CO2-Emissionen: 114 g/km)

- Diesel*:
- dCi 90 S&S mit 5-Gang-Schaltgetriebe (Verbrauch im gemischten Betrieb: 3,9 l/100; CO2-Emissionen: 100 g/km)


*Provisorische Daten
Diese Pressemitteilung befindet sich in mehreren Kategorien:
> Dacia/Personenwagen
> Dacia/Personenwagen/Logan MCV
> Dacia/Auto-Salons