Pressemitteilung

Neuer Dacia Duster als Schweizer Premiere an der Auto Zürich Car Show 2017

30. Oktober 2017 | ID: 20964
Dacia bringt den Neuen Duster als Schweizer Premiere an die Auto Zürich Car Show 2017. Mit einem modernen, athletisch-kräftigen Design, neuem Interieur, mehr Komfort und mehr Sicherheit legte der Kompakt-SUV in der zweiten Generation deutlich zu, ohne seine bekannten Qualitäten aufzugeben. Kompakte Abmessungen, grosszügige Platzverhältnisse, sparsame Benzin- und Dieselmotoren, Front- oder Allradantrieb, Schaltgetriebe oder automatisiertes Doppel- kupplungsgetriebe und ein erschwinglicher Preis werden auch künftig Teil des Erfolgsrezepts sein. Als weitere Modelle stellt Dacia an der Auto Zürich den Sandero Stepway, den Logan MCV und den Dokker als Van Pick-up aus.
Das nächste Kapitel einer einzigartigen Erfolgsgeschichte steht vor der Tür. Nur wenige Wochen nach der Weltpremiere in Frankfurt stellt Dacia an der Auto Zürich Car Show 2017 den Neuen Duster vor.

Die zweite Generation des Bestsellers zeigt ein modernes, kräftiges Design, das den robusten Charakter des kompakten SUV’s betont. Die Abmessungen entsprechen mit einer Gesamtlänge von 4,3 m und einer Breite von 1,8 m praktisch denjenigen des aktuellen Modells. Der grosszügig dimensionierte Kofferraum fasst – je nach Version – bis zu 433 Liter.

Dass er auch im Gelände fit ist, sieht man dem Neuen Duster an: Der markante, aus robustem Material gefertigte Unterfahrschutz, die Bodenfreiheit von 21 cm, wie auch die Böschungswinkel von vorne 30 Grad und hinten 33 Grad lassen auch mal ein Abenteuer abseits der Strasse zu.

Das Interieur des Neuen Duster präsentiert sich ebenfalls in einem neuen Look. Sowohl die Haptik als auch die Wertigkeit der Materialien legten deutlich zu. Neue Sitze mit längeren Sitzflächen, verstellbaren Nackenstützen, Arm- und Lordosenstütze (Fahrerseite) sorgen für mehr Sitz- und Fahrkomfort. Eine Vielzahl an Ablage- und Stauräumen und das neue Staufach unter dem Beifahrersitz fassen insgesamt bis zu 28,6 Liter.

Mit dem Neuen Duster macht Dacia den Kunden neue Ausstattungen verfügbar, die ansonsten in höheren Segmenten zu finden sind. Dazu zählen unter anderem die Klimaautomatik oder das Keyless-Entry-System, mit dem das Ver- und Entriegeln des Fahrzeugs automatisch erfolgen.

Bezüglich Sicherheit doppelt Dacia ebenfalls nach und bietet beim neuen Duster unter anderem auch mit einem innovativen Multi-View-Kamerasystem an, das auch Hindernisse unterhalb der Fensterlinie oder hinter dem Fahrzeug sichtbar macht. Berganfahrhilfe und Bergabfahr-Assistent stehen ebenfalls im Angebot.

Bei den Motorisierungen setzt Dacia im Neuen Duster das Konzept der äusserst effizienten und sparsamen, aber trotzdem kräftigen Motoren fort. Zur Auswahl stehen zwei Benziner (SCe 115, TCe 125) und zwei Dieselmotoren (dCi 90 und dCi 110). Sowohl der TCe 125 als auch der dCi 110 können wahlweise mit Front- oder Allradantrieb geordert werden. Besonders hohen Fahrkomfort bietet die Antriebsvariante dCi 110 EDC mit dem automatisierten Doppelkupplungsgetriebe.

Neuer Sandero Stepway, Logan MCV und Dokker Van Pick-up
Mit dem Neuen Sandero Stepway stellt Dacia an der Auto Zürich das zweite Erfolgsmodell der noch jungen Marke aus. Der vor Jahresfrist eingeführte Neue Sandero Stepway vereint ein modernes, attraktives Aussen- und Innendesign mit der Crossover-Optik (Stepway). In dieser Kombination bietet er sich als ideales, kompaktes Fahrzeug für die City an, zeigt aber seine Qualitäten auch auf der Fahrt über Land, oder sogar auf dem unbefestigten Landweg. Geblieben sind der absolut günstige Einstiegspreis (Sandero SCe 75 ab CHF 7ʼ500.-, Sandero Stepway TCe 90 S&S ab CHF 10ʼ800.-) und die niedrigen Betriebskosten.

Mit dem Neuen Logan MCV stellt Dacia an der Auto Zürich den überarbeiteten Familien-Kombi vor. Ein Kombi notabene, der auch im Sport und beim Hobby (fast) alles mitmacht. Der an sich schon grosse Kofferraum mit 573 Liter Fassungsvermögen lässt sich durch das Abklappen der Rücksitze (getrennt, 1/3 zu 2/3) auf bis zu 1ʼ518 Liter erweitern. Der praktische Allrounder legte aber auch in der Sicherheit und bei der Vernetzung zu. So lässt er sich – je nach Version – mit dem Multimediasystem Media Nav Evolution und mit Rückfahrkamera ordern. Der Preis: ab CHF 8ʼ500.- (Dacia Logan MCV SCe 75)

Eine interessante Version kommt aus dem Süden. Dacia stellt den Dokker Van an der Auto Zürich Car Show 2017 als Pick-up aus – eine Modellvariante, die in Italien bereits erhältlich ist. Der Dokker Van Pick-up dürfte für junge Sportler mit begrenztem Budget genauso interessant sein wie für den Einsatz im Kleingewerbe.
Diese Pressemitteilung befindet sich in mehreren Kategorien:
> Dacia/Auto-Salons
> Dacia/Personenwagen